0

Amsterdam Zentrum
0

Purmerend Koemarkt
0

UNESCO Beemster
0

Flughafen Schiphol
0

Edam-Volendam
0

Zaanse Schans

Purmerend. Ein ver-borgenes Juwel

Die pulsierende Stadt Purmerend ist eine Mischung aus alter Tradition und sanften modernen Einflüssen. Purmerend liegt in der Region Amsterdam und bietet alles, was man außerhalb der Hauptstadt braucht, ist aber auch nah genug für Ausflüge in die Stadt.

Das City Trip Hostel liegt im Zentrum von Purmerend und ist um eine geschichtsträchtige Burgmauer herum gebaut. In einem der vielen Museen in Purmerend erfahren Sie alles über dessen Geschichte. Anschließend können Sie eine Theatervorstellung und einen Drink auf dem Koemarkt genießen.
 
Image

Purmerend

Entdecken Sie den „Hintergarten von Amsterdam“: Laag Holland. Laag Holland liegt nördlich von Amsterdam und ist ein einzigartiges Stück echtes Holland. Hier erwarten Sie rustikale Dörfer wie Purmerend, Edam-Volendam und Regionen wie Waterland and Beemster mit ihren malerischen Straßen, die durch weite Felder oder hinter den Deichen verlaufen.

Purmerend: Der attraktive Stadtkern gibt Aufschluss über die bewegte Geschichte von Purmerend. Im Jahr 1484 erhielt Purmerend als einziger Ort in der Region das Marktrecht. Auf jedem Platz gab es einen anderen Markt: Käsemarkt, Schafmarkt, Fischmarkt und Kuhmarkt. Heute kann man sich durch die örtlichen Märkte treiben lassen, durch die Stadt schlendern, mit dem Fahrrad durch die Natur radeln oder einfach ganz gemütlich auf dem Koemarkt etwas trinken und den Abend ausklingen lassen.

Beemster: Heute ist Beemster vor allem für seinen Status als UNESCO-Weltkulturerbe und seinen weltberühmten Beemster-Käse bekannt. Sie sind ein Käse-Fan? Erfahren Sie, wie Beemster-Käse hergestellt wird, und probieren Sie ihn in der Beemster-Käsefabrik selbst.
 
UNSERE GEHEIMTIPPS
  • 1. Lehnen Sie sich auf dem Koemarkt zurück
  • 2. Gehen Sie mit dem Fahrrad auf Entdeckungstour (Farrahdverleih im Hostel)
  • 3. Erfahren Sie mehr über die interessante Geschichte von Purmerend
  • 4. Stadtführung durch Purmerend
  • 5. Mieten Sie in Broek in Waterland ein Boot oder Stehpaddelbrett
 
Image

Amsterdam

Entdecken Sie die beeindruckenden Museen (Stedelijk, Kunst von Rembrandt oder Van Gogh). Lehnen Sie sich auf einer romantischen Grachtenfahrt zurück. Entdecken Sie das holländische Kunsterbe im Stadtteil Jordaan und kleine Boutiquegeschäfte in den 9 Straatjes. Oder bummeln Sie einfach durch einen der Märkte, statten Sie dem Rotlichtviertel einen Besuch ab oder machen Sie das Nachtleben in Amsterdams zahlreichen Bars und Nachtclubs unsicher!

Egal wozu Sie Lust haben, Amsterdam erfüllt Ihnen alle Wünsche. Und das alles nur einen Katzensprung von unserem Hostel entfernt. Amsterdam ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in nur 25 Minuten zu erreichen.

Wenden Sie sich an unseren Butler, wenn Sie noch ein paar Insidertipps brauchen.
 
UNSERE GEHEIMTIPPS
  • 1. Erfahren Sie mehr über Kunst und Kultur auf dem Museumplein
  • 2. Lesen Sie das Tagebuch von Anne Frank
  • 3. Bummeln Sie durch das Red Light District
  • 4. Lassen Sie sich auf dem Blumenmarkt verwöhnen
  • 5. Picknicken Sie im Vondelpark
Image

Volendam

Darf man sich überhaupt als Tourist bezeichnen, ohne das niederländische Kultkleidungsstück schlechthin anprobiert und den frischen Fisch aus dem Fischerdorf Volendam gegessen zu haben?

Machen Sie einen Tagesausflug nach Volendam. Hier gibt es so viel zu sehen und zu tun, dass Sie sich auf Ihrem Weg durch die traditionelle niederländische Geschichte, zwischen bunten Holzhäusern hindurch und hinüber zur Insel Marken verlaufen könnten. Entdecken Sie, wie die traditionellen Holzschuhe (Klompen) hergestellt werden.

Legen Sie auf dem Rückweg einen Stopp in Edam ein und erkunden Sie das traditionsreiche Käselager mit seiner hauseigenen Bäckerei. Und bringen Sie uns etwas Käse mit!

Nur 15 Autominuten oder 35 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit dem Fahrrad ist man etwa 40 Minuten durch die wunderschönen niederländischen Polder unterwegs.
UNSERE GEHEIMTIPPS
  • 1. Erfahren Sie, wie die traditionellen niederländischen Holzschuhe hergestellt werden
  • 2. Entdecken Sie Volendam und sein historisches Museum
  • 3. Schlendern Sie der Deichpromenade De Dijk entlang
  • 4. Probieren Sie frischen Fisch
  • 5. Nehmen Sie das Boot zur Insel Marken
Image

Zaanse schans

Wir lieben die Begeisterung unserer Touristen, wenn sie zum ersten Mal eine Windmühle sehen. Aber waren Sie schon auf der Zaanse Schans? Die Zaanse Schans ist weltberühmt für ihre Windmühlen. Statten Sie dieser besonderen niederländischen Landschaft aus dem frühen 19. Jahrhundert einen Besuch ab und erfahren Sie, wie sie die industrielle Entwicklung der Niederlande revolutioniert hat.

Es gibt hier noch viel mehr zu entdecken als nur Windmühlen: Die alten Dorfstraßen sind von traditionellen Geschäften, Häusern und einer Vielzahl von Museen gesäumt! Nehmen Sie sich Zeit, um etwas über die Kunst der traditionellen Holzschuhmacherei zu erfahren.

Zur Zaanse Schans sind es nur 15 Autominuten oder 50 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
 
UNSERE GEHEIMTIPPS
  • 1. Mit dem Fahrrad durch die Welt der Mühlen
  • 2. Schokoladenliebhaber? Statten Sie der Verkade-Fabrik einen Besuch ab
  • 3. Holzschuh-Werkstatt
  • 4. Zaans Museum
  • 5. Zaandam Time Museum

FRAGEN
SIE UNS

Gut zu
wissen

Unsere Community